Hauseigentümer können mit einer wärmetechnischen Modernisierung ihren Heizenergieverbrauch deutlich reduzieren und Kosten sparen. Denn jährlich verschwenden unzureichend sanierte Wohngebäude in Deutschland Unmengen an Heizenergie. Millionen Tonnen an Kohlendioxid (CO2) belasten so unnötigerweise das Klima.

Sinnvoll sind daher Investitionen in effizientere Heiztechnik oder eine bessere Wärmedämmung. Zu Beginn der Heizperiode sollte die Heizanlage auch regelmäßig gewartet werden. Ein effektiver Betrieb sowie auch ein hydraulischer Abgleich der Heizanlage senken den Heizenergieverbrauch sowie die Heizkosten. Bei dieser Maßnahme wird die Heizungsanlage so eingestellt, dass eine gleichmäßige Wärmeverteilung für alle Räume des gesamten Gebäudes erreicht wird – alle Heizkörper werden so mit derselben Menge Wärme versorgt.

Moderne Heiztechnik

 

Bei der Wahl der richtigen Heizungsanlage sind die Wirtschaftlichkeit und eine lange Lebensdauer die ausschlaggebendenKriterien. Als Fachbetrieb und Anbieter gängiger Marken wie

  • AlphaInnotec
  • Buderus
  • EWFE
  • Junkers
  • Remeha
  • Vaillant
  • Viessmann
  • Weishaupt
  • Wolf
  • ELKO

 

informieren wir Sie gern über die neueste Brennwerttechnik bis hin zur Solaranlage auf Ihrem Dach in Verbindung mit einem Pufferspeicher. Die Wartung ist oft ein Punkt, den manche Heizungsbesitzer vernachlässigen. Wir übernehmen gerne Ihre Wartung mit Terminerinnerung. Regelmäßige Wartungen erhöhen die Zuverlässigkeit und Lebensdauer Ihrer Heizung. Neben den konventionellen Öl- und Gasheizungsanlagen bieten wir Ihnen auch Wärme aus regenerativen Energien, wie den Einbau von Wärmepumpen. Wir finden die beste Lösung für Sie.

Klima-Anlagen

Auch für die warme Jahreszeit bieten wir passende Lösungen für ein angenehmes Raumklima. Zum Beispiel durch den Einbau von Klima-Split-Geräten mit Kühl- und Heizfunktionalität.